Allgemeine Informationen

 Leitidee der Gruppe

Kompetenzaufbau über die vier Schulstufen

Der Kompetenzbogen von der 5. bis zur 8. Schulstufe ist durch den Lehrplan vorgegeben. Denn der sichere Umgang mit Maßen und ihre Umwandlungen, wie sie zur Bearbeitung von geometrischen Aufgaben erforderlich sind, das Beschreiben allgemeiner Sachverhalte mit Variablen, das Aufstellen und Interpretieren von Formeln sowie Oberflächen- und Volumsberechnungen geometrischer Körper scheinen in allen vier Klassen auf.

Der Ausgangspunkt bei der Ausarbeitung der Unterrichtsmaterialien war, grundlegende Kenntnisse über geometrische Körper (Raummaße, Netz, Oberfläche, Volumen), die in den weiteren Schulstufen unverzichtbar sind, bereits in der ersten Klasse zu vermitteln.

Unterrichtsvorschläge liegen fast ausschließlich für die 5. Schulstufe vor – in den höheren Klassen können diese übernommen und dem jeweiligen Körper angepasst werden.

Ein wichtiges Ziel erscheint uns, dass Kinder geometrische Körper schon in der 5. Schulstufe nicht nur als abstrakten mathematischen Begriff erleben, sondern auch in ihrem Umfeld bewusst wahrnehmen. Dieser Zugang kann in jeder höheren Schulstufe bei der Behandlung geometrischer Körper immer wieder aufgerufen werden. Durch möglichst wenige Vorgaben der Lehrperson sollen die Kinder ihren eigenen Weg zur Problemlösung finden können und das Lerntempo selbst bestimmen.

 Lehrplanbezug

Mathematik

Lehrstoff Kernbereich, 1. Klasse:
  
1.1. Arbeiten mit Zahlen und Maßen
[...]

  • Rechnen mit Maßen und Umwandlungen zur Bearbeitung von Sachaufgaben und geometrischen Berechnungen

    1.2 Arbeiten mit Variablen

    • Mit Variablen allgemeine Sachverhalte beschreiben können, [...]
    • Formeln bzw. Gleichungen aufstellen, [...]
    • Formeln anwenden und interpretieren können

    1.3 Arbeiten mit Figuren und Körpern

    • ausgehend von Objekten der Umwelt durch Idealisierung und Abstraktion geometrische Figuren und Körper sowie ihre Eigenschaften erkennen und beschreiben können,
    • aufbauend auf die Grundschule Kenntnisse über grundlegende geometrische Begriffe gewinnen,
    • Skizzen von [...] Quadern und ihren Netzen anfertigen können,
    • Zeichengeräte [...] gebrauchen können [...]
    • Flächenberechnungen an Rechtecken (und einfachen daraus zusammengesetzten Figuren) sowie
    • Volums- und Oberflächenberechnungen an Quadern [...] durchführen können, - Formeln für diese [...] Flächen- und Volumsberechnungen aufstellen können;

    1.4 Arbeiten mit Modellen, Statistik
    [...]

    • entsprechende Fragestellungen finden und Berechnungen durchführen können,
    • Modelle mit realen Gegebenheiten vergleichen,
    • Grundlegende Überlegungen zur Sinnhaftigkeit von Modellen für die Praxis anstellen [...]

    Folgende Bereiche wurden ausgearbeitet:
    Eigenschaften von Quader und Würfel
    Netze von Quader und Würfel
    Oberflächenberechnung von Quader und Würfel
    Volumseinheiten – Umwandlungen